MZZ-Briefdienst in eigener Sache

 

so heißt die neueste 70 Cent Briefmarke die der MZZ-Briefdienst und biber post gemeinsam, pünktlich zum 30. Jahrestag der Wiedergründung des Landes Sachsen-Anhalt herausgegeben haben

Die MZZ- Briefdienst GmbH hat zusammen mit  „Gartenträume – Historische Parks in Sachsen - Anhalt e.V.“ eine neue 0,70 € herausgegeben.

Mit Blick auf die niedrigen Infektionszahlen in unserem Zustellgebiet werden ab sofort alle Einschreiben mit Rückschein, PZAs und Pakte wieder mit einer Unterschrift des Empfängers zugestellt.

Wir freuen uns, Ihnen unsere neue Homepage www.mzz-briefdienst.de präsentieren zu können.

Das gesamte Angebot Mediengruppe Mitteldeutsche Zeitung ab sofort auf der neuen Website www.mz-werben.de.

MZ-Service-Center im Verlagshaus in Halle, in der Delitzscher Straße 65, hat wieder für Kunden geöffnet.

Unter dem Gebot, Abstand und Hygieneregeln einzuhalten, wird nun begonnen, Schritte in eine neue Normalität zu unternehmen. In diesem Zuge werden wir die aktuellen Informationen zum Thema Corona so nicht mehr fortführen.

Wir möchten aber auch hier noch einmal auf unser „Sachsen-Anhalt-Paket“ verweisen. Die MZZ-Briefdienst GmbH unterstützt die regionalen Gewerbetreibenden mit dem Spartarif für Paketversand bis 3 kg.

Gern möchten wir aber an dieser Stelle auf unsere Aktion „MZ-Hilfspaket“ in Zusammenarbeit mit dem EDEKA Center Mafa Gelände hinweisen. Lesen Sie dazu auch den Artikel in der Mitteldeutschen Zeitung.

Die lange Zeit seit dem letzten Post ist ein Zeichen dafür, dass es zu keinen Besonderheiten in den Bereichen der Posteinholung, Sortierung und Zustellung gab.

Nach drei Monaten rechtlicher und unternehmerischer Vorbereitungen wird die Bauer Media Group am 1. April offiziell Eigentümer der Mediengruppe Mitteldeutsche Zeitung.

Ein großer Dank für ihren Einsatz gilt an dieser Stelle ganz besonders unseren Kolleginnen und Kollegen im Sortierzentrum und den Zustellerinnen und Zustellern im gesamten Zustellgebiet!

Bei internationalen Sendungen kann es jedoch aufgrund der aktuellen Situation zu Laufzeitverzögerungen oder Einschränkungen kommen.

Aktuell wird dadurch weder die Abholung der Geschäftspost bei unseren Kunden, die Leerung der Briefkästen sowie die Zustellung der Zeitung und der Postsendungen beeinträchtigt.

Auch heute gibt es keine Einschränkungen bei der Zustellung der Briefe und Pakete.